Schmidt mit Dete

Hiwis gesucht

| Keine Kommentare

Ich weiß nicht, ob unter meinen werten Leser/innen auch Studierende von Hamburger Hochschulen sind – für sie könnte der Umstand interessant sein, dass das Hans-Bredow-Institut zwei studentische Hilfskräfte sucht. Hier die Kerninformationen; etwas ausführlicher auf unserer Homepage:

Aufgabenbereich:

Den Schwerpunkt der Tätigkeit bei beiden Stellen bilden unterstützende Tätigkeiten im Rahmen eines von der Deutschen Forschungsgemeinschaft geforderten Projekts über den Wandel von Medienrepertoires in verschiedenen sozialen Milieus. Das Projekt besteht aus a) quantitativen und b) qualitativen Untersuchungsbausteinen, denen jeweils eine der Stellen zugeordnet wird.

Anforderungen:

a) Studium der Kommunikationswissenschaft oder eines anderen sozialwissenschaftlichen Fachs mit Medienbezug, Kenntnisse der Methoden quantitativer Sozialforschung und statistischer Auswertungsverfahren sowie Erfahrung in der Anwendung von SPSS.

b) Studium der Kommunikationswissenschaft oder eines anderen sozialwissenschaftlichen Fachs mit Medienbezug, Kenntnisse der Methoden qualitativer Sozialforschung, insbesondere im Hinblick auf die Durchführung und Auswertung qualitativer Interviews.

Besetzungszeitpunkt: sofort

Beschäftigungsdauer: zunächst 6 Monate, ca. 40 bis 60 Stunden pro Monat.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.