Schmidt mit Dete

Aufsatz zu „Kritikerblogs“ erschienen

| 4 Kommentare

Im Frühjahr 2007 haben meine Bamberger Kollegin Kristina Wied und ich im Rahmen der DGPuK-Fachgruppentagung „Journalismus Online: Partizipation oder Profession?“ einen Vortrag gehalten, der sich mit den Potentialen von Weblogs als Instrument journalistischer Qualitätssicherung befasst hat. Meine Eindrücke von der Tagung hatte ich im Anschluss gebloggt; die extended abstracts der Vorträge liegen auch als .pdf vor.

Wie man auf dem Foto sehen kann, ist inzwischen der Tagungsband erschienen und an die Autoren verschickt worden. Die beiden Herausgeber Wolfgang Schweiger und Thorsten Quandt haben das Buch gründlich und vorbildlich betreut – herzlichen Dank!

Wied, Kristina/Schmidt, Jan: Weblogs und Qualitätssicherung. Zu Potenzialen weblogbasierter Kritik im Journalismus.“ In: Quandt, Thorsten/Wolfgang Schweiger (Hrsg.): Journalismus online: Partizipation oder Profession? Wiesbaden: VS Verlag. 2008. S. 173-192.

4 Kommentare

  1. Sehr geehrter Herr Dr. Schmidt,

    wird der Tagungsband in die Buchbestände des HBI eingegliedert und somit ausleihbar werden?

  2. Das abgebildete Buch ist mein Autorenexemplar, das bleibt in meiner persönlichen Bibliothek – aber ich bin sicher, dass die Institutsbibliothek auch ein Exemplar anschaffen wird (kann aber nicht sagen, wie lange das dauert). Wenn es sehr eilig ist, bitte einfach eine Email an mich schreiben, dann könnten wir einen Termin zur „inoffiziellen Ausleihe“ meines Exemplars ausmachen… :)

  3. Herzlichen Dank für das Angebot, auf das ich bei Bedarf gerne zurück kommen werde!

  4. Pingback: Medienblogs: Offene Fragen für die Forschung at coolepark.de

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.