Schmidt mit Dete

Hamburger Jung

| 13 Kommentare

So langsam lebe ich mich ein in Hamburg – auch wenn ich vergangene Woche schon wieder drei Tage unterwegs war, und kommende Woche nochmal fünf. Aber gestern Abend war ich gleich beim ersten sich bietenden HSV-Heimspiel und habe endlich mal wahrheitsgemäß bei „Wir sind alle Hamburger Jungs“ mitsingen können… :) Und da ich zum ersten Mal das Ticket nicht über den Online-Shop, sondern vor Ort im HSV Store gekauft habe, konnte ich sogar eine Stehplatzkarte Fanblock (27A, u.a. auch ihre Heimat) ergattern, da macht ein Heimsieg natürlich gleich doppelt Spaß.


Link: sevenload.com

St Pauli und HSV

Heute morgen dann fand ich ein kleines Päckchen an meinem Arbeitsplatz: Die Kollegen Maren Lübcke und Steffen Albrecht von der TU Hamburg-Harburg hatten mir einen Willkommen-in-Hamburg-Brief geschickt. Danke schön, ich habe mich sehr gefreut! Aber bitte habt Verständnis, das ich Euer Begrüßungsgeschenk erstmal nicht tragen werde, das St.-Pauli-Schlüsselband beißt sich mit meinem HSV-Button am Mantelkragen… :)

 

13 Kommentare

  1. Ach herrje, Jan! Wie kann man nur dem HSV die Treue halten… zu Zeiten von Manni Kaltz oder Hrubesch mag das noch akzeptabel gewesen sein, aber seit 20 Jahren sollte man doch um das Volksparkstadion (oder welchen Sponsorennamen hat das neuerdings?) einen großen Bogen machen. Am Millerntor wird doch auch Fußball gespielt… ;-)

  2. Och, die Antwort ist eigentlich ganz einfach: Weil der HSV der beste Verein der Welt ist! :)
    Aber pscht: Ich will tatsächlich irgendwann mal am Millerntor vorbeischauen (ohne HSV-Button am Mantel), weil ich die augenscheinlich abgrundtiefe Abneigung zwischen HSV und St. Pauli zum Glück nicht teile (Gnade der kilometerweit entfernten Geburt) und mir auch sicher bin, dass die Atmosphäre am Millerntor klasse ist… aber St.Pauli-Fan werden? Nein.

  3. Allez! Gib Dir nen Ruck und komm auf die helle Seite der Macht.

  4. Noch zweimal schlafen, dann singt ich endlich auch wieder mit Lotto um die Wette! :-)

  5. Ah Nicole, schön dass Du da bist – meine Leser wollen alle, dass ich Pauli-Fan werde.. :)

  6. oder zumindest Altona93-Fan … :-)

  7. weil ich die augenscheinlich abgrundtiefe Abneigung zwischen HSV und St. Pauli zum Glück nicht teile

    Geht mir ähnlich. Meine Sympathien sind natürlich auf St. Pauli Seite, aber heute Abend schaue ich mir das UEFA-Cup-Spiel HSV gegen Rennes an. Aber ich bin sowieso nur halb am Fußball interessiert, wahrscheinlich kommt daher auch mein schizophrenes Vereinsverhältnis.

  8. Jan, das werde ich versuchen, zu verhindern!

    Aber auch ich hab (die Gnade der fernen Geburt…) kein Problem mit St. Pauli. Es sei denn, sie spielen gegen den HSV.

  9. Was sagte neulich einer vom HSV-Vorstand? Zwar habe HSV den „besseren“ Fußball (1. Bundesliga-, UEFA-Spiele), aber St. Pauli hat mehr Sex-Appeal und Stil. Recht hat er – zumindest mit dem zweiten Teil der Aussage.

  10. Daniel: Das Spiel ist erst morgen (Do), also nicht wundern, wenn Du heute im Fernsehen nur Werder siehst.. :)

  11. Stimmt, fiel mir auch später ein. Aber ich bin nicht vorm, sondern ggf. im Fernsehen, zumindest in der HSH-Nordbank-Arena. Mein ehemaliger Mitbewohner frug an, und den Gefallen konnte ich ihm nicht ausschlagen. ;-)

  12. Pingback: Strenge Jacke! » Magisches Redesign

  13. Also, mit deinen neuen Fan Artikeln hat das noch nicht so recht geklappt Jan, aber die Siege werden noch kommen, Gell. Trotzdem wünsche ich dir frohe Adventstage dort oben an der Packeisgrenze. Dein neues Blog und Design gefällt mir. Herzlichen Gruss aus Franken.

    tschuess

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.