Schmidt mit Dete

Zwei Rezensionen

| Keine Kommentare

In der neuesten Ausgabe der Publizistik sind zwei Rezensionen erschienen, an denen ich beteiligt bin. Einmal unmittelbar, denn ich habe eine Rezension zu zwei aktuellen Büchern verfasst (S. 205f.), die sich mit dem Internet im Alltag befassen:

Meyen, Michael und Senta Pfaff-Rüdiger (Hrsg.): Internet im Alltag. Qualitative Studien zum praktischen Sinn von Onlineangeboten. – Berlin: Lit Verlag 2009 (= Reihe: Mediennutzung; Bd. 14). 376 Seiten. Preis: Eur 34,90.

Ahrens, Julia: Doing online, doing gender. Alltagspraktiken rund um das Internet in Deutschland und Australien. Bielefeld: transcript 2009 (= Reihe: Critical Media Studies;  Bd. 2). 324 Seiten. Preis: Eur 33,80.

An der anderen Rezension bin ich mittelbar beteiligt: Annika Sehl hat (auf S. 217f.)  den Sammelband des Projekts „Jugendliche und Web 2.0″ besprochen, den ich mit Ingrid Paus-Hasebrink und Uwe Hasebrink herausgegeben habe. Hier das .pdf des gesamten Rezensionsteils.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.