Ag4 0809

aus Lehrwiki, der freien Wissensdatenbank
Version vom 15. Dezember 2008, 16:18 Uhr von 82.113.106.16 (Diskussion) (Arbeitsgruppe 1: Blogs und Stricken)

Wechseln zu: Navigation, Suche

Arbeitsgruppe 1: Blogs und Stricken

Ihr könnt auf dieser Seite arbeiten, oder auch gerne eigene Unterseiten anlegen.

Mitglieder [bitte hier Eure Namen oder ein Kürzel eintragen]

  • K.W.
  • C.W.
  • Stefan Ludwig

(sind wir hier bei studiVZ oder warum habt ihr eure Namen gekürzt?)

Angefragte Blogs

Stefan: Nachdem Kaspar dankenswerter Weise das Eis gebrochen hat und bereits einige E-Mail-Interviews geführt hat, habe ich auch erste Anfragen gesendet. Hast du eigentlich auch Strickspezifische Fragen gestellt?

Hier nun die Blogs, die ich angefragt habe: Monty's Seite Die Sockenstraße Wollzauber Das Sockenwunderland

Dann bin ich mal gespannt, ob Claudia wieder auftaucht! ;)


Eingrenzung des Themas?

... wir möchten uns hier gerne mit Bloggern auseinandersetzen, die Strickblogs führen. Dazu würden wir idealerweise einige Hamburger interviewen, die Strickblogs führen. In den Befragungen werden wir im Besonderen auf die Beweggründe der Befragten eingehen.

KW: Ist es wirklich sinvoll nur Hamburger zu nehmen oder können wir auch, (zum Beispiel via schriftliche Befragungen), Leute, die nicht aus Hamburg sind, miteinbeziehen? Wir sollten uns dies überlegen, weil anscheinend zu wenige Strickblogger ein Impressum haben und daher nicht wirklich abgeklärt werden kann, wer aus Hamburg ist und wer nicht.

SL: Die Hamburger Strickblogger zu finden ist eine wichtige Hürde - aber offenbar nicht unmöglich. Wenn C.W. (:P) auch dafür ist, können wir gerne auch einen Fragebogen entwickeln. Damit kenne ich mich jedoch nicht sonderlich gut aus, aber Kasper anscheinend, da Empirie in Zürich offenbar großgeschrieben wird. Aber ein Impressum brauchen wir auch bei schriftlichen Befragungen.

Beispielhafte Blogs

KW: Eine Übersicht über deutschsprachige Strickblogs findet sich hier.

JS: Super, interessante Liste! Evtl. könnt ihr die ja als Ausgangspunkt nehmen und z.B. schon mal einen Überblick erstellen, wieviele der 574 dort geführten Blogs auf Hosting-Plattformen liegen?

KW: Zum Vorschlag von Jan, gibts dazu eine Möglichkeit, wie man das technisch überprüfen kann?

C.W.: 3 Hamburger Strickblogs zwecks Interview: [1] [2] [3]

KW: Da ich, wie schon erwähnt, es für nicht unbedingt nötig halte nur Hamburger Blogs zu nehmen, habe ich einfach eine Liste von interessanten Blogs, ohne dieses Kriterium, erstellt. [4] [5] [6] [7]

C.W.: Hatte das nur rausgesucht, weil unser ursprünglicher Ansatz ja war, nur Hamburger Strickblogger zu interviewen:-)

SL: Zunächst mal vielen Dank für eure Mühen! Ich bin gerade in letzter Sekunde dabei, mein Arbeitspensum noch etwas anzugleichen. Die strickende Anarchistin trifft sich ja sogar regelmäßig mit Hamburger Strickern. Vielleicht finden wir darüber ja noch mehr Hamburger Strickblogger? Die Frau hat zwar kein Telefon, scheint sich aber in der Hamburger Strickszene gut auszukennen. Und die Schreibe lässt auf eine interessante Person schließen.

Vielleicht können wir ja auch eine Kombination aus qualitativer und quantitativer Befragung machen? Meiner Meinung nach wäre es besser, sich auf eines zu konzentrieren, aber bei entsprechender Arbeitsteilung à la Smith könnte es vielleicht machbar sein. Am besten reden wir da morgen drüber.

Fragen und Kategorien für Datenerhebung

...

Verschiedene mögliche Fragen nach Themenbereichen sortiert:


Fragen zu: "Intentionen der Strickblogger"

1. Wie alt sind Sie?

2. Welchen Beruf haben Sie?

3. Was für eine Ausbildung haben Sie gemacht?

4. Welche weiteren Hoobies haben Sie?

5. Wie lange stricken Sie schon?

6. Was gefällt Ihnen beim Stricken?

7. Weshalb haben Sie sich dazu entschieden über Ihr Hobby, das Stricken, einen Blog zu führen?

8. Was ist Ihr Geschlecht?

9. Wieviel Zeit verbringen Sie pro Woche mit dem Stricken? (Mit dem Führen des Strickblogs?)


Fragen zu: "Verwendungsregeln"

1. Folgen Sie beim Bloggen gewissen Prinzipien, Regeln, Normen oder Gesetzen, und wenn ja, wer hat diese "Normen" geschaffen?

2. Beachten Sie beim Verwenden von Bildern die üblichen Urheberrechtsgesetze?

Fragen zu: "Relationen"

1. Gibt Ihnen das Strickbloggen das Gefühl Teil einer Gemeinschaft zu sein?

2. Tauschen Sie sich mit anderen Strickbloggern aus oder Lesen Sie andere Strickbloggs?

3. Verzeichnet Ihr Blogg hohe Zugriffsraten?


Fragen zu: "Code"

1. Verwenden Sie einen Weblog-Provider (bsp. blogger.com) oder benutzen Sie "Stand-Alone" Software?

2. Inwiefern beeinflussen die technischen Möglichkeiten, die Ihnen Ihre Software bietet, die Inhalte Ihres Blogs?

3. Was schätzen Sie besonders an der Kommunikationsform Blogg und den Möglichkeiten des Internets, im Bezug auf das Stricken?


SL: Das sind doch schon mal sehr interessante Fragen. Es sieht aus, als hätte sich Claudia die Mühe gemacht, da sie ja offenbar Sätze gerne als Ellipse beginnt. Also danke dafür!

Einige Fragen, die mir spontan einfallen

1. Stricken Sie motivierter seitdem Sie bloggen? [Als Ergänzung dabei: Wie häufig stricken Sie?]

2. Wie reagieren Leute, wenn Sie Ihnen von Ihrer Leidenschaft für das Stricken erzählen?

3. Wie reagieren Menschen, wenn Sie Ihnen von Ihrem Blog erzählen?

4. Wer liest Ihren Blog?

5. Haben Sie schon Menschen durch den Blog kennengelernt?

6. Außerdem könnte man noch auf sonstigen Gebrauch des PCs/Internets eingehen: Chatten? Mails? Kontakte pflegen? Surfen? etc.

7. Wie häufig bloggen Sie? [Je nach Anlass, regelmäßig, selten]