Schmidt mit Dete

Buch: Weblogs

Weblogs: Eine kommunikationssoziologische Studie.

Konstanz:UVK. 2006.

Inhaltsverzeichnis als .pdf

Informationsflyer des Verlags als .pdf

buch_cover.jpg

Verlagsbeschreibung:

Immer mehr Menschen führen ein Weblog, um ihre persönlichen oder beruflichen Erlebnisse, Gedanken und Empfehlungen im Internet zu reflektieren und für andere zugänglich zu machen. Dadurch entsteht ein neues Genre im Internet mit spezifischer Software und korrespondierenden Erwartungen, Regeln und sozialen Netzwerken. Die vorliegende kommunikationssoziologische Studie entwickelt ein allgemeines Analysemodell für Praktiken des Bloggens und wendet es auf verschiedene Einsatzfelder an. Der Autor diskutiert dabei Fragen der persönlichen Selbstdarstellung und des Identitätsmanagements, die Rolle von Weblogs in der Organisationskommunikation sowie das Verhältnis zum Journalismus und zur politischen Kommunikation. Zusätzlich fließen Ergebnisse eines Forschungsprojekts ein, das die Etablierung von Weblog-Praktiken in der Weblog-Community „twoday.net“ untersuchte. Auf der Basis der Beobachtung von Kommunikationsprozessen, leitenfadengestützten Gespräche sowie einer Gruppendiskussion mit Anbietern und Nutzern wird dargestellt, wie Weblogs in das persönliche Medienrepertoire eingebunden und zur Pflege von sozialen Beziehungen genutzt werden.

zur Verlagsseite (incl. Möglichkeit zur Vorbestellung)

Rezensionen

Ein Kommentar

  1. Pingback: 10 Jahre Bloggen | Schmidt mit Dete

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.