Ich hatte mir vor der re:publica fein säuberlich auf einem Ausdruck des Programms alle Workshops und Vorträge angekreuzt, die ich gern besuchen wollte. Letztlich klappte es nur bei einigen wenigen – teils aufgrund von Überschneidungen, teils aufgrund der vielen Gespräche, die sich spontan auf dem Weg von A nach BContinue Reading

Das war also die re:publica 2008 – wie letztes Jahr drei sehr intensive Tage, und wie letztes Jahr hatte die Veranstaltung dieses besondere Flair zwischen Konferenz, Festival und Klassentreffen. Meiner Wahrnehmung nach war das Programm noch etwas breiter gefächert als 2007, auch wenn ich nur einen Bruchteil der vielen interessantenContinue Reading

Vorhin habe ich auf der re:publica die Ergebnisse unserer BILDblog-Befragung vorgestellt; unten ist die Präsentation eingebunden. Trotz starker Konkurrenz in Form des Web Side Musical war der Workshopraum gut gefüllt – Stefan Niggemeier und Christoph Schultheis vom BILDblog waren auch da und gaben in der Diskussion wertvolle Einblicke in ihrerContinue Reading

Seit heut vormittag um zehn bin ich bei der re:publica 2008 in Berlin – ich weiß noch nicht, ob ich eher kurze, knappe Einträge mache, oder nicht doch einige wenige, längere Beiträge am Ende. Bis ich das entschieden habe, will ich alle Daheimgebliebenen Leserinnen und Leser auf zwei Seiten hinweisen:Continue Reading