Was steht Mitte Februar so auf meiner Agenda? Der Beitrag beschreibt das Format der „Denkwerkstätten“ als partizipative Denk- und Diskussionsräume, die einen geschützten Rahmen für Austausch, Vernetzung und Wissensproduktion zwischen wissenschaftlichen und nicht-wissenschaftlichen Akteur:innen schaffen. Das Format wird bislang am Standort Hamburg des Forschungsinstituts Gesellschaftlicher Zusammenhalt (FGZ) in Projekten eingesetzt,Continue Reading

Was steht bei mir zur Zeit auf dem to-do-Zettel? Im Forschungsinstitut Gesellschaftlicher Zusammenhalt fand Anfang November ein zweitägiger Klausur-Workshop statt, um die Planungen für den Antrag auf eine zweite Förderphase zu besprechen und voran zu treiben. Im Moment – Mitte November – sitzt ein Team von 5-6 Kolleg/innen verschieder StandorteContinue Reading

Welche Aufgaben und Vorhaben stehen derzeit auf meinem to-do-Zettel? Im Forschungsinstitut Gesellschaftlicher Zusammenhalt gehen die Planungen für den Antrag auf eine zweite Förderphase weiter. In den letzten Wochen haben wir in vielen verschiedenen ortsübergreifenden Teams an thematischen Skizzen gearbeitet, um die Elemente des Forschungs- und Arbeitsprogramms zu konturieren. Ende desContinue Reading