Nach zwei Tagen in München bin ich mit einem etwas ruppigen Flug (danke, Sturmtief Emma) Freitag mittag in Cork angekommen. Den gestrigen Nachmittag und heutigen Samstag nutzte ich, um die Stadt ein wenig zu erkunden – immerhin ist es die zweitgrößte in Irland, aber das heißt anscheinend nicht viel, dennContinue Reading

… in die Ausstellung „Gegenwart und Zukunft der Kommunikation„. MitarbeiterInnen des Forschungskollegs Kulturwissenschaftliche Technikforschung am Institut für Volkskunde/Kulturanthropologie werden nämlich am heutigen Freitag (8.02.08 – Palindromdatum!) in acht Vorträgen über unterschiedliche Kommunikationstechnologien sprechen: Zeitplan: 17:00 Uhr Andreas Reucher Die Beschleunigung der Kommunikation 17:30 Uhr Katrin Petersen Kommunikation über den DrahtContinue Reading

Nach längerer Blogpause, die vor allem durch zu viel andere Arbeit verursacht wurde, kann ich nicht einfach so wieder mit Fachblogging anfangen. Also kommt heute abend einfach nur folgendes Banner und der Hinweis, dass es gar nicht so leicht ist, so schnell zu tippen. Ausserdem müssen einem erstmal die ganzenContinue Reading

Von meinen Kollegen am HBI habe ich zum Geburtstag (der passenderweise auf meinen ersten Arbeitstag fiel…) das Buch „Zu Fuss durch Hamburg“ geschenkt bekommen: 21 Spaziergänge mit vielen historischen Erläuterungen durch verschiedene Hamburger Stadtteile. Sonntag bin ich endlich dazu gekommen, den ersten Spaziergang auch mal in Angriff zu nehmen –Continue Reading

Wohnung in Bamberg, vergangenen Mittwoch Wohnung in Bamberg, vergangenen Samstag Wohnung in Hamburg, vergangenen Sonntag Wohnung in Hamburg, vergangenen Montag Zwischen Foto 1 und Foto 4 liegen ca. 60 eingepackte und (noch nicht vollständig) wieder ausgepackte Kisten, drei Stockwerke nach unten, drei Stockwerke nach oben, ergo sechs Stunden harte ArbeitContinue Reading

Aus der Reihe „Merkwürdige Fotos die ich am Rande von Workshops aufnehme“: Dieses Bild bot sich mir an der Düsseldorfer Staatskanzlei auf dem Weg zur MGFFI-Veranstaltung. Und ich dachte immer, dafür muss man in eine Klinik?

So langsam lebe ich mich ein in Hamburg – auch wenn ich vergangene Woche schon wieder drei Tage unterwegs war, und kommende Woche nochmal fünf. Aber gestern Abend war ich gleich beim ersten sich bietenden HSV-Heimspiel und habe endlich mal wahrheitsgemäß bei „Wir sind alle Hamburger Jungs“ mitsingen können… :)Continue Reading

Ha, jetzt hab ich es amtlich, dass ich ein allgemein verständliches Blog führe: {hier war mal ein Link zu einer anderen Seite, die aber nun down ist…} Meine Kategorie mit den englischen Beiträgen ist jedoch schon etwas fortgeschrittener: {hier war mal ein Link zu einer anderen Seite, die aber nunContinue Reading

Die Zeit des Wartens ist vorbei: Eben habe ich die Premierenflasche des selbstgebrauten Bieres aufgemacht, um auf den Sieg des HSV im DFB-Pokal gegen Freiburg anzustoßen. Erster Eindruck: Goldene Farbe, schwebstoff-trübe – und sehr lecker! Dummerweise habe ich nur 16 15 Flaschen, das wird jetzt richtig schwer zu entscheiden, werContinue Reading