Bevor ich Ende der Woche für knapp 14 Tage in den Urlaub entfleuche, steht noch ein Vortrag auf dem Programm: Am morgigen Dienstag, 1.7., bin ich von 18-20 Uhr im Soziologischen Kolloquium der TU Dortmund zu Gast, um über „Das Ende der Privatsphäre? Onlinebasierte Netzwerke und Öffentlichkeiten“ zu sprechen. FürContinue Reading

Vergangenen Freitag war ich in der Evangelischen Akademie in Bad Boll, die in Kooperation mit dem ZKM Karlsruhe und der Bundeszentrale für politische Bildung die Tagung „www.surfen-und-bloggen.de“ veranstaltete. Ich fand die Konzeption und den Ablauf der Veranstaltung sehr gelungen (ein großes Lob an die Organisatoren Vanessa Diemand, Susanne Wolf undContinue Reading

Kurz erwähnt: Drüben im Weblog des Projekts „Jugendliche und Web 2.0“ haben wir heute den Bereich Tipps & Infos eingerichtet, der unterteilt nach Kinder Jugendliche Eltern Lehrer und Pädagogen Informationsmaterial und Linkempfehlungen zu den Themen Web 2.0, Internet und Computerspielen sammelt; für Lehrer und Pädagogen stehen zudem Hinweise auf WebseitenContinue Reading

Anfang dieser Woche bin ich endlich dazu gekommen, den Abschlußbericht zu meinem PostDoc-Projekt über die „Praktiken des onlinegestützten Netzwerkens“ fertig zu stellen und an die DFG zu schicken. Vielleicht zunächst zwei Worte zu den Rahmenbedingungen des Projekts: Die Möglichkeit für PostDocs (promovierte, aber nicht habilitierte Personen), eigene Projekte und damitContinue Reading

Über die GIR-L kam folgendes interessante Stellenangebot von Bernad Batinic: an der Uni Linz wird eine „Schüler-Online-Panel“ aufgebaut und in diesem Rahmen sind aktuell zwei DoktorandInnenstellen ausgeschrieben (genauer Ausschreibungstext ist dieser Mail unten beigefügt). Im Rahmen des Projekts kann eine Dissertation erstellt werden. Aktuell steht leider noch nicht fest, obContinue Reading

Eine Ausschreibung in eigener Sache: Ich suche eine/n studentische/n Mitarbeiter/in für verschiedene kleinere und größere sozialwissenschaftliche Projekte aus dem Bereich digitale interaktive Medien, insbesondere im Bereich der Forschung zum „Web 2.0“ bzw. dem Social Web (z.B. Weblogs, Social Network Sites, News-Aggregatoren, etc.). Die Arbeit wird abwechslungsreich und sicher nie langweilig;Continue Reading

Das ist doch mal ein schöner Wochenstart: Kaum saß ich heute morgen am Schreibtisch, trudelte schon ein Päckchen mit Belegexemplaren des Sammelbands „Weltweite Welten. Internet-Figurationen aus wissenssoziologischer Sicht“ bei mir ein. In dem von Herbert Willems herausgegebenen (und von Sebastian Pranz vorzüglich betreuten) Buch ist ein Beitrag von Tina GuentherContinue Reading

[Update: Mitschnitte der Veranstaltungen sind inzwischen auf der Seite der Universität Bamberg verfügbar.] Zur Zeit findet die 19. Bamberger Hegelwoche statt, die sich dieses Jahr dem Thema „Second Life, Avatare, Cyberwelt. Gibt es ein zweites Leben?“ widmet. Ich durfte gestern einen Vortrag über „Second Life und Web 2.0. Zur UntrennbarkeitContinue Reading

Kurz noch notiert, weil ich in den kommenden Tagen möglicherweise nicht dazu komme: In der aktuellen Ausgabe der Media Perspektiven (5/2008) sind zwei Aufsätze, die beim ersten Drüberschauen sehr interessant aussehen. Andreas Vogel stellt in „Online-Geschäftsfelder der Pressewirtschaft“ (Volltext als pdf – Kurztext) sehr detailliert die aktuellen strategischen Investments vonContinue Reading

Zusammen mit meinen Kollegen Stephan Dreyer und Claudia Lampert habe ich in der ersten Jahreshälfte an einer Expertise zu Onlinespielen gearbeitet, die seit heute auch als .pdf frei verfügbar ist: Schmidt, Jan/Stephan Dreyer/Claudia Lampert (2008): Spielen im Netz. Zur Systematisierung des Phänomens“Online-Games“. Arbeitspapiere des Hans-Bredow-Instituts Nr. 19. Hamburg. Online verfügbar:Continue Reading

Warum eigentlich mash-ups immer nur aufs Social Web beschränken? Anbei die Kombination aus Hanuta-Sammelalbum und McDonalds-HappyMeal-Pferdebilder-Sammelalbum. Wer entdeckt den Fehler auf dem Bild?

[Update: Google funktioniert – die ersten Besucher, die was über „todsichere EM Tipps“ wissen wollen, wurden schon hier gesichtet.. ;-)] Ich veranstalte dieses Jahr zur EM wieder ein kleines privates Tippspiel für Freunde und Kollegen – aus den 25 bislang abgegebenen Tippserien habe ich gerade mal eine kleine Tabelle gebastelt,Continue Reading

Markus Beckedahl hat mich vor einigen Wochen in Kontakt mit John Kelly gebracht, der u.a. beim Democracy & Internet Project am Berkman Center tätig ist. In einem breit angelegten Forschungsvorhaben vergleicht John mit Hilfe von Netzwerkanalysen verschiedene nationale bzw. sprachliche Blogosphären: Zur iranischen Blogosphäre liegt bereits ein sehr interessantes PaperContinue Reading