[Update 6.12.2008] Der Sammelband ist doch erschienen, ich habe inzwischen von Thomas Döbler auch ein Exemplar erhalten – unten habe ich die Zitationsangaben aktualisiert. Beim Aktualisieren meiner Publikationsliste ist mir ein Text aufgefallen, der sich nun schon über ein Jahr mit dem Zusatz In Vorbereitung dort hält – eine FassungContinue Reading

Im Herbert von Halem Verlag1 ist der erste Band in der Reihe „Neue Schriften zur Onlineforschung“ erschienen, die die Deutsche Gesellschaft für Onlineforschung herausgibt.2 Es ist ein umfangreicher und sehr fundierter Überblick zur Online-Forschung (wissenschaftliche wie kommerzielle), den Martin Welker und Olaf Wenzel da editiert haben: Neben einem sehr gutenContinue Reading

Im Online-Journal kommunikation@gesellschaft, das ich mit Klaus Schönberger und Christian Stegbauer herausgebe, ist ein Aufsatz von Michael Friedewald (Projektleiter am Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung in Karlsruhe) erschienen: Friedewald, Michael (2007): Computer Power to the People! Die Versprechungen der Computer-Revolution, 1968–1973. In: kommunikation@gesellschaft, Jg. 8, Beitrag 9. Online-Publikation: http://www.soz.uni-frankfurt.de/K.G/B9_2007_Friedewald.pdf HierContinue Reading

Freitag nachmittag war ich am MGFFI1 in Düsseldorf beim Forschungsworkshop „Strukturwandel der Öffentlichkeit: Web 2.0 und die Folgen“ – Teil einer Workshopreihe, die aktuelle Trends aus dem Themenbereich des Ministeriums aufgreift und mit externen Referent/innen bespricht. Ausser mir waren noch Prof. Barbara Schwarze (FH Osnabrück) und Dr. Gernot Gehrke (ecmc;Continue Reading

In der jüngsten Ausgabe des Journals „Film Quarterly“ (leider kein Open Access Journal…) ist ein Aufsatz von Lucas Hildebrand (Professor für Film & Media Studies an der UC Irvine) mit dem Titel „YouTube: where cultural memory and copyright converge“ erschienen; ich bin Anfang der Woche auf die Zeitschrift aufmerksam geworden,Continue Reading

Eine interessante Stellenausschreibung am Institut für Wissensmedien in Tübingen – viel Erfolg beim Bewerben! :) Das Institut für Wissensmedien / Knowledge Media Research Center (IWM) ist eine innovative Forschungseinrichtung, die sich mit dem Wissenserwerb und Wissensaustausch mit modernen Bildungs- und Kommunikationsmedien befasst und ihre wissenschaftlichen Leistungen in einem dynamischen ForschungsumfeldContinue Reading

Vor etwa fünf Monaten hatte ich (noch im Bamblog) einen Aufsatz erwähnt, den ich zusammen mit Tina Guenther für einen Sammelband zu wissenssoziologischen Perspektiven auf das Internet geschrieben habe. Nachdem wir beide in der letzten Zeit immer wieder mal auf den Text bzw. einzelne Gedanken daraus verwiesen haben (in unserenContinue Reading

Zumindest kurz will ich auf zwei neu erschienene Bücher von Kollegen hinweisen, die mir freundlicherweise zugeschickt wurden. Sollte ich demnächst die Zeit finden, beide auch zu lesen, schreibe ich gerne mehr.. :) Koch, Michael / Richter, Alexander (2007): Enterprise 2.0. Planung, Einführung und erfolgreicher Einsatz von Social Software in Unternehmen.Continue Reading

Die jüngste Ausgabe des Journal for Computer-Mediated Communication ist eine Special Theme Issue on „Social Network Sites“ (Gast-Herausgeber sind danah boyd und Nicole Ellison) – eine wahre Fundgrube für alle, die an Forschung zum neuen Netz interessiert sind. Ich kopiere mal die Kurzbeschreibungen von der Homepage des Journal; Kommentare vonContinue Reading

Im Online-Journal „kommunikation@gesellschaft“ ist ein neuer Aufsatz erschienen: Roering, Johanna (2007): Saddam Fired Scuds at Me: US-amerikanische Milblogs aus dem Irakkrieg. In: kommunikation@gesellschaft, Beitrag 8, 2007. Online-Publikation: http://www.soz.uni-frankfurt.de/K.G/B8_2007_Roering.pdf Die Zusammenfassung des Textes: Der Beitrag beschäftigt sich mit Milblogs US-amerikanischer Soldaten aus dem Irakkrieg. In einem ersten Teil wird die HerangehensweiseContinue Reading

Als ich vorhin im Hans-Bredow-Institut zu einer „noch- hab- ich- nicht- angefangen- aber- ich- komm- schon- mal- zu- einer- wichtigen- Sitzung“-Sitzung vorbeischaute, wurde mir beim Gang durchs Gebäude unter anderem auch mein Postfach gezeigt – und zur allgemeinen Verwunderung lag dort sogar schon ein Bücherpäckchen, obwohl ich doch erst DonnerstagContinue Reading

Ich nutze die ausführliche Mittagspause für einen kurzes Lebenszeichen vom 11. Medienforum Mittweida: Eine schöne Veranstaltung mit interessantem Programm, deren hervorragende Organisation komplett in studentischer Hand liegt. Seit der Ankunft am Bahnhof gestern werde ich (wie alle übrigen Referenten) rundum versorgt, angefangen vom Fahrdienst über die Eskorte über das verwinkelteContinue Reading

Noch arbeite ich nicht dort, aber dennoch sei ein wenig Werbung für meinen neuen Arbeitgeber erlaubt: Das Hans-Bredow-Institut veranstaltet zusammen mit der Hochschule für angewandte Wissenschaften im Wintersemester eine Ringvorlesung zu „Games Online“. Hier die Kurzbeschreibung, Termine gibt es auf der Homepage des HBI: Mit Online-Games ergeben sich für dieContinue Reading

Die Vortragsreihe „Journalismus und Web 2.0“ an der Universität Bamberg wird auch im Wintersemester 2007/2008 fortgesetzt, meine beiden Noch-und-leider-bald-Ex-Kollegen Kristina Wied und Florian Mayer haben folgende beiden Vorträge organisiert: 29. November 2007: Dirk von Gehlen „User-generated Content bei einem Jugendmagazin – das Beispiel jetzt.de“ 17. Januar 2008: Jörg Sadrozinski „blog.tagesschau.deContinue Reading

Nach dem SPD-Parteitag in Hamburg ging es noch Sonntag Abend weiter nach Rostock-Warnemünde, wo ich Montag vormittag einen Vortrag bei der 5. Landeskonferenz E-Learning@MV halten durfte. Es ging dabei um Potenziale des Web 2.0 für Lernprozesse – ich habe einen kurzen Überblick zum Begriff Web 2.0 gegeben und meine UnterscheidungContinue Reading