Wenn dieser Text zu lesen ist, habe ich es diesen Monat nicht geschafft, einen Blog-Eintrag zu meinen aktuellen Vorhaben und Baustellen zu schreiben… Die Kommentare können gerne dazu benutzt werden, mich zu verhöhnen, anzufeuern, zu ermuntern, oder mich durch demonstratives Schweigen zu strafen.

Neben einer Reihe kleinerer Baustellen, etwa Überarbeitungen von eingereichten Artikeln, bin ich in diesen Wochen vor allem mit organisatorischen Vorarbeiten zu zwei Projekten beschäftigt, die im Dezember richtig starten: Das Verbundvorhaben „Medien und wissenschaftliche Kommunikation“ (vom BMBF gefördert) hatte ich in der letzten „Mittendrin…“-Ausgabe bereits erwähnt. Hier stehen im MomentContinue Reading

Letzten Monat schrieb ich nach der Sommerpause von drei neuen Vorhaben; diese beschäftigen mich weiterhin: Das Teilprojekt, das wir am HBI im Rahmen des Verbundvorhabens „Medien und wissenschaftliche Kommunikation“ durchführen, hat zwar noch nicht offiziell begonnen. Doch es nimmt langsam an Fahrt auf, weil wir in diesen Tagen die VorstellungsgesprächeContinue Reading

Im Juni und Juli konnte ich (arbeits- & urlaubsbedingt) keine „Mittendrin zur Monatsmitte“-Einträge veröffentlichen, aber jetzt geht es hoffentlich wieder regelmäßig weiter. Die größte Baustelle der ersten Jahreshälfte, das Gutachten zur Rolle von Algorithmen in der Meinungsbildung für das Büro für Technikfolgenabschätzung beim Deutschen Bundestag, ist mittlerweile abgeschlossen, spricht: dasContinue Reading

In diesem Monat ist es vergleichsweise einfach, das „Mittendrin zur Monatsmitte“-Update zu schreiben: Wenn nichts Unvorhergesehenes passiert (ich schreibe diesen Beitrag einige Tage vor und lasse ihn automatisch veröffentlichen), werden wir heute das Gutachten „Auswirkungen von Algorithmen auf die individuelle Meinungsbildung“ an das Büro für Technikfolgenabschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB)Continue Reading

Es ist wieder Monatsmitte, die monatliche Bestandsaufnahme steht an. Leider bin ich heute knapp bei Zeit und etwas kürzer angebunden, aber: woran arbeite ich gerade? Zwar kein Projekt im eigentlichen Sinn, aber zweifelsfrei berichtenswert: Vor wenigen Tagen fiel der endgültige Beschluss der Gemeinsamen Wissenschaftskonferenz von Bund und Ländern, das Hans-Bredow-InstitutContinue Reading

Sollte ich mir Sorgen machen, wenn der Abstand zwischen „Mittendrin zur Monatsmitte“-Einträgen größer ist als der zwischen Trainerentlassungen beim HSV…?? Nun denn, hier einige der Vorhaben und Projekte, an denen ich derzeit arbeite: Das Gutachten zum Thema „Algorithmen und Meinungsbildung„, das wir für das Büro für Technikfolgenabschätzung beim Deutschen BundestagContinue Reading

Heute gibt es eine ganz besondere Folge von „Mittendrin zur Monatsmitte“. Warum? Weil heute mein 10-Jähriges Dienstjubiläum am Hans-Bredow-Institut ist! Zehn Jahre darf ich nun also schon mit wunderbaren Kolleg/innen und motivierten studentischen Mitarbeiter/innen an unglaublich spannenden und gesellschaftlich relevanten Themen forschen, wie schön! Und noch toller: Das Institutsgedächtnis hatContinue Reading

Wenn dieser Text zu lesen ist, habe ich es diesen Monat nicht geschafft, einen Blog-Eintrag zu meinen aktuellen Vorhaben und Baustellen zu schreiben… Die Kommentare können gerne dazu benutzt werden, mich zu verhöhnen, anzufeuern, zu ermuntern, oder mich durch demonstratives Schweigen zu strafen. Mit eintägiger Verspätung kommt jetzt der „MittendrinContinue Reading

Die Ferien-/Urlaubszeit ist vorbei (vom Sommer will ich gar nicht reden) – mit welchen Themen und Aufgaben beschäftige ich mich gerade? Die Analysen zu den Social-Media-Aktivitäten von Bundestagswahl-Kandidierenden läuft auf vollen Touren. Vor einigen Tagen hatte ich ja einige erste Befunde zur Twitternutzung bei Kandidierenden von acht großen Parteien gebloggt.Continue Reading