Schmidt mit Dete

Nach der Arbeit

scientipps 2013: Die Sieger

| Keine Kommentare

Das letzte Spiel der 50. Bundesliga-Saison ist gespielt – es ist Zeit, die erste #scientipps-Tipprunde auszuwerten und die glücklichen Sieger zu krönen!

Zunächst aber, um die Spannung hochzuhalten, einige nicht preisrelevante statistiken:

  • Insgesamt waren 27 Leute unter http://www.kicktipp.de/thescientipps/ für die Spielrunde angemeldet. Zwei davon haben keinen einzigen Tipp abgegeben; acht weitere sind im Verlauf der Saison ausgestiegen. Mit Ausnahme des „Für’n Herbstmeister kann man sich nichts kaufen“-Tipps (s.u.) werden die übrigen Preise unter denen verteilt, die bis zum Saisonende Spiele getippt haben; das sind 18 Leute.
  • Den höchsten Einzelpunktwert hatte Luski am 11. Spieltag mit beachtlichen 24 Punkten – nicht übel! Dafür gibt es diese Saison keinen Preis, aber vielleicht bei einer Neuauflage 2013/2014?
  • Wir hatten zwei Aktanten dabei: Joshua hat algorithmengesteuerte Tipps abgegeben, und der Langweiler alle Spiele auf 0-0 getippt. Joshua ist leider nach dem 15. Spieltag nicht mehr aufgetaucht; bis dahin hatte er 113 Punkte (und immerhin einen geteilten Spieltagsieg, also die meisten Punkte an einem Spieltag) ertippt; der Langeweiler brachte es über die ganze Saison auf 208 Punkte und ebenfalls einen geteilten Spieltagsieg. Damit lagen beide Aktanten am Ende des Tippfelds – der „scientipps meets Watson„-Moment lässt also noch auf sich warten.

So, nun aber zu den Ergebnissen.

Die Erstplatzierten sind:

  1. Spielerfrau, mit 396 Punkten
  2. Tobias, mit 389 Punkten
  3. Jan, mit 380 Punkten. Ich verzichte aber auf meinen Preis, deswegen rutscht
  4. Mouchi, mit 378 Punkten noch nach

Herzlichen Glückwunsch! Ihr dürft nun aus den folgenden Büchern auswählen – bitte erst Spielerfrau mit drei Wünsche durchgeben, dann frage ich Tobias nach seinen zwei, und Mouchi kriegt das übrig gebliebene. Ich schreibe Euch gleich noch eine gesonderte Mail.

Und hier die Sonderpreise, wobei jeweils gilt: Bei mehreren richtigen Antworten gewinnt, wer (a) keinen anderen Preis gewonnen hat sowie (b) die wenigsten Gesamtpunkte hat; bei Gleichstand entscheidet das Los.

1) Der “Für’n Herbstmeister kann man sich nichts kaufen”-Preis

Sonderpreis für den korrekten Bonustipp “Wer wird Herbstmeister?”: Je 1x Ravensburger Puzzle “Podolski” & “Müller” (leider nicht alle acht..)

Bereits Ende November 2012 vergeben, und zwar an Martin und DerTobi.

(2) Der “Flieg mit Dete – Pokal”

Sonderpreis für den korrekten Bonustipp “Wo findet der erste Trainerwechsel statt?”: 1x “Wahl-Probleme der Demokratie“

Anfang Dezember an drbieber vergeben, der genauso wie der_mac und Luski auf Hoffenheim getippt hatten (Wolfsburg, erste Entlassung der Saison, hatte keiner richtig). Wegen der damals schlechtesten Punkteausbeute ging der Preis an den Düsseldorfer Sozialwissenschaftler aus Duisburg-Essen.

Kommen wir noch zu den bislang nicht vergebenen Preisen:

(3) “Snurb’s down under cup”

Sonderpreis für die korrekten Bonustipps “Welche Mannschaften belegen die letzten drei Plätze?”:1x “Digital Review of Asia-Pacific 2009-2010″

Niemand hatte alle drei (Hoffenheim, F95 und Fürth) richtig. Immerhin 8 Personen hatten zwei richtig, nämlich
F95 und Fürth (Spielerfrau, Tobias, Jan, Katrin, Luski, drbieber, Langeweiler) bzw.
Hoff und F95 (die_paule)

Nach Eliminierung aller, die bereits anderswo Preise gewonnen haben, bleiben Katrin, Langeweiler und die_paule übrig. Dem Langeweiler ist selbst der Preis egal und er verzichtet. Katrin hat weniger Punkte als die_Paule, sodass sie diesen Preis gewinnt.

(4) “Dr Bieber’s most daring tipper special trophy”

Sonderpreis für das torreichste korrekt vorausgesagte Spiel: 1x “Sneaker Story“

Sechs Tipper hatten im Lauf der Saison Spiele mit 5 Toren richtig getippt (gerade an den letzten Spieltagen gab es noch eine Reihe von Tippversuchen mit mehr als 5 Toren, v.a. unter Beteiligung der Bayern :-)):

20. Spieltag – Bayer 04 Leverkusen 2:3 Borussia Dortmund (Jan, Spielerfrau)
19. Spieltag – Hamburger SV 3:2 Werder Bremen (der_mac, ikleman)
15. Spieltag – 1899 Hoffenheim 1:4 Werder Bremen (luski)
3. Spieltag – Hannover 96 3:2 Werder Bremen (mouchi)

Nach Eliminierung aller, die bereits anderswo Preise gewonnen haben, und der im-Lauf-der-Saison-Aussteiger, bleibt der_mac als Sieger in dieser Kategorie übrig.

(5) Die “Siegen ist nicht alles”-Prämie

Sonderpreis für die meisten Punkte aus Spieltagssiegen: 1x “Wie Computerspieler ins Spiel kommen“

Hier haben wir einen eindeutigen Sieger: Luski hat 4,5 Spieltagsiege eingefahren, davon 4 alleinige und einen geteilten.

Herzlichen Glückwunsch nochmal an alle Gewinner, und vielen Dank an Euch alle für’s Mittippen. Einen besonderen Dank an drbieber und snurb, die ebenfalls Preise gestiftet haben! Es hat Spaß gemacht, und ich hätte nicht übel Lust, auch in der nächsten Saison wieder eine #scientipps-Runde anzubieten. Vielleicht findet sich ja wieder der eine oder die andere Preis-Stifter/in? Einfach eine Mail an mich oder hier einen Kommentar hinterlassen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.