Schmidt mit Dete

Nach der Arbeit

Die #scientipps gehen in die neue Saison

| 2 Kommentare

[Update 25.5.2016] Als HSV-Fan konnte ich diesmal das Pokalfinal-Wochenende (wie immer) und die Relegationstage (ganz ungewohnt) ohne gesteigerte Anteilnahme erleben und die Zeit dafür nutzen, die Auswertung unserer Tipprunde in der 2015/2016-Saison zu machen. Die Ergebnisse sind unten in Kursiv eingetragen, die Gewinnerinnen und Stifterinnen informiert, und die nächsten Tipprunden [zur EM und zu neuen Saison] schon in Planung – näheres dann hier im Blog oder auf Twitter under dem hashtag #scientipps.

So eine Sommerpause ohne WM, EM oder Olympische Spiele ist schon was merkwürdiges. Mit Ende des letzten Spieltags – bei HSV-Fans einige Tage später – macht sich eine merkwürdige Leere breit, die vor allem an Wochenenden fast schon körperlich spürbar ist und nur hin und wieder durch eine Neuigkeit vom Transfermarkt etwas gelindert wird. Spätestens das Erscheinen des Kicker-Sonderheftes inkl. Stecktabelle signalisiert der kundigen Fussballfachfrau1 aber: Es geht wieder los! Und seit inzwischen vier Jahren schon bedeutet der Auftakt der neuen Bundesliga-Saison auch den Start für eine neue Auflage der „#scientipps„-Tipprunde.

Wie immer freue ich mich über viele Mittipperinnen, die sich einfach auf dieser Seite bei kicktipp.de anmelden können. Die Regeln des Tippspiels sind auf einer eigenen Blog-Unterseite niedergeschrieben, und dieser Eintrag ist den Pokalen und Preisen gewidmet, denn wieder haben sich erfahrene Preisstifterinnen nicht lumpen lassen, wissenschaftliche Werke jeder Coleur aus ihrem Belegexemplarschrank in den großen Preisepott zu werfen (an dieser Stelle ein herzlicher Dank an die Damen Bieber, Bruns, Faas und Weller sowie, erstmals, Janne Mende).

(1) Der Scientipps Grand Prix

Am Ende der Saison (inklusive Relegation, DFB-Pokalfinale und Ende der 2. Liga) entscheidet der Punktestand; die drei Erstplatzierten unter den aktiven Tipperinnen erhalten folgende Preise (bei Gleichstand entscheidet das Los):

  1. Preis: Drei Bücher nach Wahl aus unten stehender Liste
  2. Preis: Zwei Bücher nach Wahl aus unten stehender Liste (abzüglich der vom 1. Preis gewählten Bücher)
  3. Preis: Ein Buch nach Wahl aus unten stehender Liste (abzüglich der vom 1. und 2. Preis gewählten Bücher – also das, das übrig bleibt)

Die Bücher:

[Update: Die Gewinnerinnen sind aniola (433 Punkte), Rogu (414) und Flo (413). Eine ehrenvolle Nennung, aber leider kein Preis, für Gordifuture als Viertplatzierte mit 412 Punkten.]

Ausserdem loben wir eine Reihe von Sonderpreisen aus, die zum Teil (#2) auch schon während der laufenden Saison vergeben werden:

(2) Die „Faas’sche Wundertüte“

  • Sonderpreis für den korrekten Bonustipp „Wer wird Herbstmeisterin?“ (Achtung: Dieser Tipp muss bis zum 1. BuLi-Spieltag bei den Sonderfragen abgegeben werden): 1x ein Überraschungspreis von Faas
  • Bei mehreren richtigen Antworten gewinnt, wer bis dahin die wenigsten Gesamtpunkte unter den aktiven Tipperinnen hat; bei Gleichstand entscheidet das Los.

[Update: Die Gewinnerin ist TheRunningGag, die auf den FCB als Herbstmeisterin tippte und zum Wertungszeitpunkt die wenigsten Gesamtpunkte aller richtigen Tipperinnen hatte.]

(3) „Snurb’s dynamic down under cup“

  • Sonderpreis für die korrekten Bonustipps „Welche Mannschaften belegen die letzten drei Plätze?“ (Achtung: Dieser Tipp muss bis zum 1. BuLi-Spieltag bei den Sonderfragen abgegeben werden): 1x Weller, Bruns et al. (2013): Twitter & Society [als eBook]
  • Bei mehreren richtigen Antworten gewinnt, wer (a) keinen anderen Preis gewonnen hat sowie (b) die wenigsten Gesamtpunkte unter den aktiven Tipperinnen hat; bei Gleichstand entscheidet das Los.

[Update: Niemand hatte alle drei Teams (Frankfurt, Stuttgart, Hannover) oder auch nur zwei der drei richtig getippt. Aber immerhin fünf Tipperinnen hatten Hannover 96 genannt, und drei auf Stuttgart getippt. Die Gewinnerin ist fussbALEXperte, die unter denen die wenigsten Gesamtpunkte hatte.]

(4) „Dr Bieber’s most daring tipper special trophy“

  • Sonderpreis für das torreichste korrekt vorausgesagte Spiel: 1x Bieber (2000): Sneaker Story
  • Bei mehreren richtigen Antworten gewinnt, wer (a) keinen anderen Preis gewonnen hat sowie (b) die wenigsten Gesamtpunkte unter den aktiven Tipperinnen hat; bei Gleichstand entscheidet das Los.

[Update: In den letzten beiden Saisons reichte erst ein korrekt getipptes sechs-Tore-Spiel zum Sieg; dieses Mal schaffte das niemand, sodass auch ein fünf-Tor-Spiel für die Aufnahme in die Wertung reichte. Solche Spiele wurden elf mal richtig getippt – die Gewinnerin ist rasenpflueger, die unter denen betreffenden Tipperinnen die wenigsten Gesamtpunkte hatte.]

(5) Aniolas „Siegen ist nicht alles“-Prämie

  • Sonderpreis für die meisten Punkte aus Spieltagssiegen: 1x Mende (2015): Kultur als Menschenrecht
  • Bei mehreren richtigen Antworten gewinnt, wer (a) keinen anderen Preis gewonnen hat sowie (b) die wenigsten Gesamtpunkte unter den aktiven Tipperinnen hat; bei Gleichstand entscheidet das Los.

[Update: Flo (3,33 Punkte) und Rogu (3,0) Punkte haben jeweils schon Preise gewonnen, sodass G.vonMalente (ebenfalls 3,0 Punkte) diese Trophäe gewinnt.]

 (6) kwelle’s Zusatzherausforderung: „Nie mehr zweite Liga!“

  • Sonderpreis für die korrekten Bonustipps „Welche Mannschaften belegen die ersten drei Plätze in der zweiten Bundesliga?“ (Achtung: Dieser Tipp muss bis zum 1. BuLi-Spieltag bei den Sonderfragen abgegeben werden): 1x König, Stahl, Wiegand (Hrsg.) (2014): Soziale Medien. Gegenstand und Instrument der Forschung.
  • Bei mehreren richtigen Antworten gewinnt, wer (a) keinen anderen Preis gewonnen hat sowie (b) die wenigsten Gesamtpunkte unter den aktiven Tipperinnen hat; bei Gleichstand entscheidet das Los.

[Update: Zwei Tipperinnen hatten tatsächlich Freiburg, Leipzig und Nürnberg auf der Rechnung; rasenpflueger hat schon einen Preis, sodass tapirnola zum Zug kommt.]

(7) Die große „Der Pokal hat seine eigenen Gesetzestexte“-Sammlung

  • Sonderpreis für den korrekten Bonustipp „Wer gewinnt den DFB-Pokal?“ (Achtung: Dieser Tipp muss bis zum 7.8.2015, 19.00 Uhr bei den Sonderfragen abgegeben werden): 1x das Paket mit drei antiquarischen „Information & Recht“-Bänden (Computerwartung; Verträge über Internet Access; Die Rechtsnatur des Netzgeldes)
  • Bei mehreren richtigen Antworten gewinnt, wer (a) keinen anderen Preis gewonnen hat sowie (b) die wenigsten Gesamtpunkte unter den aktiven Tipperinnen hat; bei Gleichstand entscheidet das Los.

[Update: Zehn aktive Tipperinnen hatten auf Bayern München gesetzt, von denen luski die wenigsten Gesamtpunkte und damit diesen Preis vorzuweisen hat.]

Bis zum 1. Spieltag nehme ich übrigens gerne auch noch weitere gestiftete Preise an; im Moment sind noch nicht prämierte Tipps: Wer wird Deutscher Meister? Wer wird Torschützenkönig? Wo findet der erste Trainerinnenwechsel statt? Bei Interesse bitte einfach eine Mail an mich (j.schmidt ät hans-bredow-institut.de). Aber ob mit oder ohne Preise gilt: Viel Spaß beim Tippen, und möge die beste Tipperin gewinnen!

 

  1. Dieser Blogeintrag ist im generischen Femininum formuliert, d.h. Männer sind bei den Formulierungen immer mit gemeint.

2 Kommentare

  1. Irgendwie komisch ohne WM und EM,…ich hoffe das die nächste Sommerpause deutlich spannender wird!

  2. Pingback: Euroscientipps 2016 (mit Primzahlsensationsalgorithmus) |

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.