Schmidt mit Dete

Live vom SPD-Parteitag I

| Keine Kommentare

[zum Bericht vom 2. Tag]

So, das war heute alles sehr hektisch. Bis mittags um eins hatte ich noch Blockseminar an der FH Würzburg, dann ab in den ICE in Richtung Hamburg, Gepäck bei einem Freund untergestellt und auf zum Hamburger Kongresszentrum, wo von heute bis Sonntag nachmittag der SPD Bundesparteitag stattfindet. Aufgrund einer NPD-Demo und allgemeiner Sicherheitsvorkehrungen war es gar nicht so leicht, überhaupt in das Kongressgebäude hinein zu kommen, aber irgendwann war es geschafft; ich habe nun einen Brustbeutel mit einem großen „D“ für Delegierter, diverse Aufkleber für die Abstimmungen, und jede Menge Papier auf meinem Platz. Die Wahl zum Parteivorstand habe ich leider größtenteils verpasst, immerhin durfte ich noch die Beisitzer mitwählen, und eigentlich geht es ja jetzt erst so richtig los, mit inhaltlichen Leitanträgen und schließlich dem sonntäglichen Höhepunkt, der Diskussion und Verabschiedung des neuen Grundsatzprogramms [Update: Ist doch schon Samstag, ich sollte mir die Tagesordnung genauer anschauen].

Aber jetzt muss ich erstmal schauen, dass ich irgendwo eine Steckdose auftreibe, weil mein Akku nämlich leer ist.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.