Scientipps 2019/2020

Die neue Bundesliga-Saison steht vor der Tür, und zum mittlerweile achten Mal geht es bei der #scientipps – Tipprunde um jede Menge wissenschaftliche Preise für erfolgreiche Tipperinnen zu gewinnen.1

Alle Mittipperinnen der letzten Jahre sowie neue Interessierte sind herzlich eingeladen, an dem Tippspiel teilzunehmen. Ihr müsst nicht in der Wissenschaft arbeiten, sondern einfach nur Spaß am Tippen haben – bitte nutzt diese Seite bei kicktipp.de zur Anmeldung. Die Regeln des Tippspiels sind auf einer eigenen Blog-Unterseite niedergeschrieben, sodass mir an dieser Stelle eigentlich nur bleibt, die Pokale und Preise vorzustellen. Ein herzlicher Dank an die Damen Bieber, Biniok, Bruns, Faas und Weller sowie, erstmals, Kettemann für die gestifteten Preise!

Fangen wir an mit dem

(1) „Scientipps Grand Prix“

der am Ende der Saison (inklusive Relegation und DFB-Pokalfinale) anhand des Punktestands vergeben wird; die drei Erstplatzierten unter den aktiven Tipperinnen erhalten folgende Preise (bei Gleichstand entscheidet das Los):

  1. Preis: Drei Bücher nach Wahl aus unten stehender Liste
  2. Preis: Zwei Bücher nach Wahl aus unten stehender Liste (abzüglich der vom 1. Preis gewählten Bücher)
  3. Preis: Ein Buch nach Wahl aus unten stehender Liste (abzüglich der vom 1. und 2. Preis gewählten Bücher – also das, das übrig bleibt)

Daneben lassen sich eine Reihe von Sonderpreisen ergattern, zum Teil (#2 und #3) auch schon während der laufenden Saison:

(2) Die „Das ganze Leben ist ein Spiel“-Trophäe

Sonderpreis für den korrekten Bonustipp „Wo findet der erste Trainerinnenwechsel statt?“ (Achtung: Dieser Tipp muss bis zum 1. BuLi-Spieltag bei den Sonderfragen abgegeben werden): 1x Gräßer/Hagedorn: Trainerinnen Medien nachhaltig nutzen
Bei mehreren richtigen Antworten gewinnt, wer bis dahin die wenigsten Gesamtpunkte unter den aktiven Tipperinnen hat; bei Gleichstand entscheidet das Los.

(3) Die „Faas’sche Wundertüte“

Sonderpreis für den korrekten Bonustipp „Wer wird Herbstmeisterin?“ (Achtung: Dieser Tipp muss bis zum 1. BuLi-Spieltag bei den Sonderfragen abgegeben werden): 1x ein Überraschungspreis von Faas
Bei mehreren richtigen Antworten gewinnt, wer bis dahin die wenigsten Gesamtpunkte unter den aktiven Tipperinnen hat; bei Gleichstand entscheidet das Los.

Die übrigen Preise werden zum Saisonende vergeben.

(4) „Dr Bieber’s most daring tipper special trophy“

Sonderpreis für das torreichste korrekt vorausgesagte Spiel: 1x ein Überraschungspreis von Bieber
Bei mehreren richtigen Antworten gewinnt, wer (a) keinen anderen Preis gewonnen hat sowie (b) die wenigsten Gesamtpunkte unter den aktiven Tipperinnen hat; bei Gleichstand entscheidet das Los.

(5) „Snurb’s dynamic down under cup“

Sonderpreis für die korrekten Bonustipps „Welche Mannschaften belegen die letzten drei Plätze?“ (Achtung: Dieser Tipp muss bis zum 1. BuLi-Spieltag bei den Sonderfragen abgegeben werden):
1x Bruns (2018): Gatewatching and News Curation (als eBook) sowie 1x Weller et al. (2014): Twitter and Society ( als eBook)

(6) Die „#scientipps-Torjägerinnentippkanone“

Sonderpreis für den korrekten Bonustipp „Welche Mannschaft stellt die Torschützenkönigin?“ (Achtung: Dieser Tipp muss bis zum 1. BuLi-Spieltag bei den Sonderfragen abgegeben werden): 1x DVD „Chatten. Aber sicher! Wertvolle Tipps für risikoloses Chatten. Ein Film mit Bastian Schweinsteiger“ (!!!)
Bei mehreren richtigen Antworten gewinnt, wer (a) keinen anderen Preis gewonnen hat sowie (b) die wenigsten Gesamtpunkte unter den aktiven Tipperinnen hat; bei Gleichstand entscheidet das Los.

(7) Binioks „Geld schießt keine Tore“-Bonuspreis

Sonderpreis für den korrekten Bonustipp „Welche Mannschaft stellt die Top-Scorerin?“ (Achtung: Dieser Tipp muss bis zum 1. BuLi-Spieltag bei den Sonderfragen abgegeben werden; für die Wertung ist die Kicker-Scorerinnenliste am Ende des 34. Spieltags entscheidend): 1x Biniok/Lettkemann (Hrsg.): Assistive Gesellschaft
Bei mehreren richtigen Antworten gewinnt, wer (a) keinen anderen Preis gewonnen hat sowie (b) die wenigsten Gesamtpunkte unter den aktiven Tipperinnen hat; bei Gleichstand entscheidet das Los.

(8) Die große „Der Pokal hat seine eigenen Gesetzestexte“-Sammlung

Sonderpreis für den korrekten Bonustipp „Wer gewinnt den DFB-Pokal?“ (Achtung: Dieser Tipp muss erst zum 1. BuLi-Spieltag am 16.8.2019, 20.30 Uhr bei den Bonusfragen abgegeben werden): 1x Beckert et al.: Die Zukunft des deutschen Kabelfernsehnetzes
Bei mehreren richtigen Antworten gewinnt, wer (a) keinen anderen Preis gewonnen hat sowie (b) die wenigsten Gesamtpunkte unter den aktiven Tipperinnen hat; bei Gleichstand entscheidet das Los.

[31.7.] Neu hinzugekommen sind

(9) Die Kettemannsche ‚Dem Legionär ist nichts zu schwär‘-Schmäh-Trophäe

Sonderpreis für den korrekten Bonustipp „In welcher Mannschaft spielt die österreichische Legionärin, die als erstes ein Tor erzielt?“: 1x eine Flasche steirischer Sauvignon Blanc sowie ein telefonisches Schimpf-Consulting

Achtung: Es zählt die Spielminute des Torerfolgs (laut kicker.de), nicht der Tag. Sollte also eine österreichische Legionärin an einem Freitag in der 87. Minute ein Tor schießen, und eine andere am Sonntag in der 18. Minute, würde letztere als „erste“ zählen.

Bei mehreren richtigen Antworten gewinnt, wer (a) keinen anderen Preis gewonnen hat sowie (b) die wenigsten Gesamtpunkte unter den aktiven Tipperinnen hat; bei Gleichstand entscheidet das Los.

(10) kwelle’s Zusatzherausforderung: „Nie mehr zweite Liga!“

Sonderpreis für die korrekten Bonustipps „Welche Mannschaften belegen die ersten drei Plätze in der zweiten Bundesliga?“ (Achtung: Dieser Tipp muss bis zum 1. BuLi-Spieltag bei den Sonderfragen abgegeben werden): 1x Jensen/Netscher/Weller: Forschungsdatenmanagement sozialwissenschaftlicher Umfragedaten ODER ein Kölsch-Glas

Bei mehreren richtigen Antworten gewinnt, wer (a) keinen anderen Preis gewonnen hat sowie (b) die wenigsten Gesamtpunkte unter den aktiven Tipperinnen hat; bei Gleichstand entscheidet das Los.

Wie immer gilt: Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Spaß beim Tippen, und möge die beste Tipperin gewinnen!


  1. Seit jeher gilt bei den #scientipps das generische Femininum, d.h. Männer sind bei den Formulierungen immer mit gemeint. []

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.